ASBH Bereich Hamburg e.V.

Gemeinsamkeit macht Mut



Datenschutz

ASBH Bereich Hamburg e.V.

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten auf unserer Webseite nur in dem Maße, wie dies zur Erbringung unseres Angebots erforderlich ist. Beim Aufruf der Webseite werden Log-Daten erfasst . Log-Daten enthalten z. B. die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. Unser Provider speichert IP-Adressen nur, soweit es zur Erbringung seiner Dienste erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert. Wir kennen nicht die Identität des jeweiligen Nutzers und wir versuchen auch nicht, diese in Erfahrung zu bringen.

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nicht, weder zu kommerziellen, noch zu nichtkommerziellen Zwecken.

Auf unserer Webseite werden keine Cookies verwendet.

Wir haben auf unsere Webseite keine Verlinkung zu Sozialen Medien wie Facebook o.ä..

Es wird vorsorglich darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. E-Mail-Verkehr) Sicherheitslücken aufweisen und nicht vollumfänglich vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch:
Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten anzufordern und/oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist die ASBH Bereich Hamburg e.V.
Ansprechpartner:
1. Vorsitzender

2. Vorsitzender

Hinweise zu den Newslettern
Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über Anmelde-, Versand- und Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Wir versenden die Newsletter nur mit der Einwilligung der Empfänger.

Anmeldung und Protokollierung:
Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie uns eine mail schicken an:


Als Betreff geben sie biite an, dass Sie unsere Newsletter erhalten möchten.
Auf Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie eine Antwortmail als Bestätigung. Die Anmeldungen werden protokolliert, um den Anmeldeprozess nachweisen zu können.

Der Versand der Newsletter erfolgt durch ASBH Hamburg selber. Wir geben die mail-Adressen nicht an eine Newsletterversandplattform oder an Dritte weiter.

Kündigung/Widerruf

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Zur Abmeldung schicken Sie bitte eine mail an:


Als Betreff geben sie biite an, dass Sie unsere Newsletter nicht länger erhalten möchten.
Auf Ihre Abmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie eine Antwortmail als Bestätigung. Die Abmeldungen werden ebenfalls protokolliert.